Vielfaltssensible Führung

 TOOLBOX → Vielfaltssensible Führung

Ein ganzheitliches Diversity Management zu implementieren bedeutet auch, die Führungskräfte im Umgang mit Vielfalt zu sensibilisieren und zu qualifizieren. Sie sind diejenigen, die täglich vielfältige Teams leiten und erste Ansprechpersonen im Falle von Fragen, Konflikten oder Diskriminierungen sind. Ihre Aufgabe ist es, adäquat auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter*innen einzugehen und diese zu unterstützen. Dazu ist es wichtig, dass Führungskräfte Verständnis für Vielfaltsthemen aufweisen, welches z. B. durch Workshops zu Vielfalt aufgebaut werden kann. Sie müssen in der Lage sein, Konflikte wahrzunehmen und zu lösen und darüber hinaus müssen sie Vielfalt in ihrer Führung berücksichtigen. Dies können sie z. B. durch die Nutzung vielfaltssensibler Führungsinstrumente umsetzen. Dabei sind Führungskräfte Vorbilder im Umgang mit Vielfalt und entscheidende Faktoren für die Erkennung und Nutzung von Potenzialen innerhalb der Belegschaft.





 

← zurück zur Übersicht