Abschlussveranstaltung

Am Freitag, 17.05.2019, fand auf dem 8. DiverseCity Kongress Dortmund die Abschlussveranstaltung des Projekts SoViel statt. Unter dem Titel „Erlebe Vielfalt!“ konnten sich die Projektunternehmen und -verwaltungen einem großen Publikum aus Wirtschaft, Politik und Stadtgesellschaft präsentieren und gute Beispiele für strategisches Diversity Management in kleinen und mittleren Unternehmen aufzeigen.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau, hat Frau Eva Schubert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales von Seiten des Projekts alle Teilnehmenden begrüßt. Sie unterstrich in ihrer Rede die Relevanz von Vielfalt in der Arbeitswelt und hob hervor, dass auch kleine und mittlere Unternehmen sich dieser Herausforderung stellen müssen, um zukünftig erfolgreich zu sein.

Im Workshop „Vielfalt erleben in kleinen und mittleren Unternehmen“ konnten die Teilnehmenden des Kongresses einen Einblick in die Ergebnisse des Projekts SoViel erhalten und mit Unternehmensvertreter*innen ins Gespräch kommen. In der abschließenden Podiumsdiskussion vertrat Melanie Goldhagen von KidzzInForm das Projekt SoViel und berichtete über ihre Erfahrungen im Projekt und über die Bedeutung von Vielfalt in ihrem Unternehmen.

Wir bedanken uns für diese schöne Veranstaltung bei der Stadt Dortmund, der Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente und dem Völklinger Kreis e. V. für die Organisation, bei Frau Eva Schubert vom BMAS und Frau Melanie Goldhagen von KidzzInForm für die Repräsentation des Projekts und bei allen Unternehmensvertreter*innen für ihre Teilnahme.

Die Veranstaltung war ein gelungener Abschluss eines sehr bunten Projekts, mit engagierten Unternehmen und Verwaltungen und vielen tollen Ergebnissen.